Herzlich Willkommen!

Ich bin Jan Wilhelm Beyer. Freischaffender Komponist. Gitarrist. Arrangeur. Musiker.

Herzlich Willkommen auf meiner Website. © Laura Schepers 2021
Herzlich Willkommen auf meiner Website. © Laura Schepers 2021

Wer ich bin

Vorab: Musiker durch und durch. Meine musikalische Reise beginnt mit Unterricht im klassischen und elektrischen Gitarrenspiel. Es folgen Klavier-, Schlagzeug- und Gesangsunterricht, und dann ein Musikstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Ich bin außerdem Absolvent des Eventim-Popkurses der Jahre 2018 und 2019 und lebe in Hamburg.

Was ich tue (und getan habe)

Ich schreibe und produziere Musik für Theater- und Performanceproduktionen, in der Vergangenheit zum Beispiel am Ohnsorg Theater in Hamburg, am tjg. theater junge generation in Dresden oder beim Festival Theaterstaat in Berlin. Oft arbeite ich im Bereich Kinder- und Jugendtheater. Ich komponiere und recorde außerdem für Film, Hörspiel und Werbung, u.a. für die ProSiebenSat.1 Media SE. Ich arrangiere und komponiere darüber hinaus für freie Ensembles, und bin als Sounddesigner tätig, beispielsweise in Produktionen des LZN Bremen.

 

Ich bin außerdem Leadgitarrist und Co-Songwriter der Rock-Band "SCHIMMERLING", der Partyband "Eure Musik" und der Post-Rock-Band "Des Pudels Kern". In der Vergangenheit war ich bei "Emerson Prime", den Sixfold Rejects, Queen Meera und EEYES als Gitarrist, Sänger, Songwriter und Texter aktiv.

 

Was ich sonst so tue? Schreiben, lesen, meinen Hund bespaßen, rudern, kochen. Aber nur selten zwei Dinge davon gleichzeitig.

Was ich will

Berühren. Aufzeigen. Erhellen. Begreifbar machen. Verdunkeln. Aufrütteln. Abschrecken. Verlieben. Vermitteln. Verschleiern. Auf- und abwerten. Ankreiden. Ablenken. Hinlenken. Unterstützen. Begeistern. Kurz: Alles, was Musik kann, hörbar machen.

 

Schauen Sie sich um auf dieser Website. Melden Sie sich gerne, wenn Ihnen gefällt, was Sie sehen und hören. Und naja, ich sag's mal so: Ich bin jederzeit bereit für eine neue musikalische Abzweigung.